Für Erlebnis-Hungrige

Tag des Hundes auf der Landesgartenschau

Downloads:
Pressemitteilung herunterladen

Ihr Ansprechpartner:
Petra Sattler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(07821) 95490-160
sattler@lahr2018.de

Anlässlich des deutschlandweiten „Tag des Hundes“, der seit rund zehn Jahren am ersten Juniwochenende gefeiert wird, stellen sich auf der Landesgartenschau zwei spezielle Rassen vor, stellvertretend für die über 300 bekannten Hundetypen: zum einen die „Bären unter den Hunden“ – die Neufundländer, zum anderen die Schäferhunde. Erstere geben am 3. Juni um 11 und 14 Uhr im Seepark einen Einblick in den Einsatz der Tiere im Bereich der Wasserrettung. Große Hunde wie Neufundländer oder Berner Sennenhunde werden zur Rettung im Wasser speziell trainiert und ausgebildet, die Maitres Chiens Sauveteurs Aquatiques – Terre Neuve 67 – französische Kollegen der Mitglieder des Deutschen Neufundländer Klubs e.v. –  präsentieren diesen spektakulären Rettungseinsatz. Daneben wird demonstriert, wie die Zugarbeit dieser Hunde aussieht.

Im Vicus im Bürgerpark zeigen an diesem Tag die Schäferhundfreunde

Lahr um 11 und um 15 Uhr ihre Arbeit und geben Informationen zum Thema Ausbildung von Rettungshunden und Vielseitigkeit im Hundesport. Der Schäferhundeverein Lahr bildet neben Schäferhunden auch Hunde anderer Rassen aus, veranstaltet Landes- und Bundesmeisterschaften und nimmt auch an der Weltmeisterschaft für Rettungshunde teil.

Der Einlass ist an diesem  Tag ausschließlich auf die  angemeldeten Hunde dieser Vorführungen beschränkt, die sich nur zum Zweck der Aufführungen auf den festgelegten Geländeteilen aufhalten. Wir bitten um Verständnis, dass Hunde, wie bei allen Landesgartenschauen, auch an diesem Tag nicht auf das umzäunte  Gelände mitgebracht werden können.

Ausgenommen sind wie bereits kommuniziert Rettungs- und Behindertenbegleithunde.

Neben den bereits erwähnten Vorführungen ist auch abseits des „Tag des Hundes“ viel Abwechslungsreiches geboten: Im Seepark findet der große Pflanzenmarkt statt,  der Treffpunkt Baden-Württemberg präsentiert sich an diesem Tag unter dem Motto „Faszination Greifvögel“. Von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr gastiert das regional bekannte Duo „Melissa und Adrian“ mit Balladen und Evergreens auf der Kleingartenpark-Bühne, BAAL novo bringt um 16 Uhr mit „Rapunzel“ ein verzaubertes Kindermusical für Groß und Klein auf die E-Werk-Bühne.

____________________________________________________

Ansprechpartner zum Inhalt dieser Presseinformation:

Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH, Petra Sattler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 07821/95490-160, sattler@lahr2018.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück