Für Inspirations-Sucher

Landesgartenschau und Seelbach schließen Kooperation

Downloads:
Pressemitteilung herunterladen

Ihr Ansprechpartner:
Petra Sattler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(07821) 95490-160
sattler@lahr2018.de

Die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH und die Kultur- und Tourist-Info Seelbach besiegelten heute eine enge Kooperation für die Blumenschau im kommenden Jahr. So wird Seelbach eine Fläche auf dem Gartenschauareal gärtnerisch gestalten, sich an einem „Seelbach-Tag“ am Sonntag, 10. Juni 2018, mit einem bunten Programm auf den verschiedenen Bühnen präsentieren und auch auf der Fläche des Ortenaukreises ein touristisches Angebot bieten. Gleichzeitig soll eine Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten in Seelbach eingerichtet werden.

„Für uns als engster Partner Lahrs im Bereich Touristik ist es selbstverständlich, dass wir unsere Nachbarstadt bei der Landesgartenschau 2018 mit einem Beitrag Seelbachs unterstützen. Gleichzeitig ist es für uns als wachsende Urlaubsgemeinde eine geniale Möglichkeit, den vielen Gästen die nach Lahr kommen die herrliche Ferienlandschaft zu Füßen der Hohengeroldseck zu präsentieren. Diese Chance wollen wir ergreifen und sind dankbar, dass uns die Stadt Lahr und die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH so professionell und unkompliziert unterstützt“, so Bürgermeister Schäfer zur jetzt besiegelten Kooperation.

Oberbürgermeister Dr. Müller ergänzt: „Wir haben die Region eingeladen, an der Landesgartenschau mitzuwirken und viele machen mit! Sehr enge Verbindungen haben wir mit unserer Nachbargemeinde Seelbach, deshalb freut mich diese Vereinbarung und das Engagement besonders. Sie ist auch ein Zeichen der guten Zusammenarbeit! Die Landesgartenschau ist anziehend und sie strahlt aus. Ich freue mich auf den Beitrag! Ich bin sicher, dass Seelbach sich vor einem großen Publikum bestens darstellen wird und dadurch selbst profitieren wird.“

Auch Ulrike Karl, Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH, freut sich darüber, so kompetente Unterstützung aus der Nachbarschaft zu erhalten: „ Natürlich ist diese Kooperation für uns ein absoluter Gewinn. Wir schätzen es sehr, dass die Kultur- und Tourist-Info Seelbach uns mit einem Beitrag sowie mit Veranstaltungen unterstützt. Darüber hinaus wird die Kultur- und Tourist-Info Seelbach Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten der Blumenschau. So lassen sich für die Seelbacher Gäste und Bürger Wartezeiten an den Kassen der Landesgartenschau vermeiden.“

Auf einer ca. 35x10m großen Fläche direkt an der Uferpromenade des Sees wird Seelbach seine Vorzüge und Highlights als Urlaubsort im gärtnerischen Miniformat präsentieren. Pascal Weber, Leiter der Kultur- und Tourist-Info Seelbach dazu: „Die Überlegungen zu unserem Feld laufen derzeit gerade. Wir wollen die Themen Wandern, Burgen, Familienurlaub, Naturerlebnis und Schwarzwald auf moderne und pfiffige Art darstellen und so Interesse wecken. Natürlich denken wir auch daran, dass die Besucher evtl. Prospekte oder eine andere kleine Erinnerung mitnehmen können. Da haben wir schon Ideen, die allerdings erst noch ausreifen müssen.“

Am 10. Juni 2018 soll ein „Seelbach-Tag“ auf dem Gelände der Landesgartenschau stattfinden. Seelbacher Vereine, Kirchen, Institutionen und die Tourist-Info werden den Besuchern auf der Seebühne sowie der Bühne im Bürgerpark über den ganzen Tag hinweg ein abwechslungsreiches, energiegeladenes Programm bieten. Auch ein seelbachspezifisches Kinderangebot ist seitens der Gemeinde für die kleinsten Gartenschaubesucher angedacht.

Lahr und Seelbach arbeiten im Tourismus schon lange zusammen. Die Kooperation Stadt / Land funktioniert dabei äußerst gut. Beide Partner profitieren dabei von der Stärke des jeweils anderen. Das letzte größere gemeinsam umgesetzte Projekt war der Geroldsecker Burgpfad, der sich bei Wanderern großer Beliebtheit erfreut und mit dem „Qualitätssiegel“ des Deutschen Wanderverbands ausgezeichnet wurde. Im nächsten Jahr soll das seit vielen Jahren gemeinsam aufgelegte Unterkunftsverzeichnis der beiden Kommunen neu gestaltet und inhaltlich runderneuert präsentiert werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Für generelle Presseanfragen:                 Zum Inhalt dieser Pressemitteilung:

Gemeinde Seelbach                                              Gemeinde Seelbach

Frau Elke Albrecht-Pelz                                       Herr Pascal Weber

Tel. 07823/9494-21                                              Tel. 07823/9494-60

albrecht-pelz@seelbach-online.de                     weber@seelbach-online.de

www.seelbach-online.de                                      www.seelbach-online.de