Für Inspirations-Sucher

So geht es weiter!

Downloads:
Pressemitteilung herunterladen

Ihr Ansprechpartner:
Petra Sattler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(07821) 95490-160
sattler@lahr2018.de

Arbeiten an der Ortenau-Brücke im Zeitplan

Nachdem die fehlenden beiden Stahlüberbauteile am vergangenen Donnerstag, 8. März,  planmäßig angeliefert wurden, laufen nun die weiteren Arbeiten, damit die Brücke wie Anfang Februar angekündigt, zur Eröffnung der Landesgartenschau fertig gestellt sein wird. Momentan werden die Schweißarbeiten zwischen den einzelnen Teilen ausgeführt sowie erste Seile am Pylon angebracht, danach erfolgt in der kommenden Woche das Einhängen der Stahlseile zwischen Pylon und Brücke. Im Anschluss daran können die temporär aufgebauten Traggerüste abgebaut und die B 415 nach jetzigem Stand planmäßig zum 26. März wieder für den Verkehr freigeben werden. Bis zum 10. April erfolgen dann noch weitere Fertigstellungsarbeiten wie die Anbringung der Beleuchtung und des Bodenbelags sowie die diverse Abnahmen bis zur finalen Freigabe für den Publikumsverkehr der Landesgartenschau.

 

Ansprechpartner zum Inhalt dieser Presseinformation:

Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH, Petra Sattler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 07821/95490-160, sattler@lahr2018.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück