Für Inspirations-Sucher

 Macht Freude. Macht mit!

Freundeskreis LogoDer Verein Freundeskreis Landesgartenschau Lahr/Schwarzwald e.V. wurde im Dezember 2010 gegründet, nachdem die Stadt den Zuschlag für die Landesgartenschau 2018 erhalten hatte.

Die mit der Landesgartenschau verbundenen Chancen zu nutzen und das Projekt aktiv zu begleiten, ist der Antrieb des Vereins. Sein Zweck ist die Förderung der Landesgartenschau in Lahr 2018, die weitere Erhaltung des Geländes und die Unterstützung von Kunst und Kultur, Sport und Jugend auf diesem Gelände. Der Freundeskreis versteht sich als Bindeglied zwischen der Verwaltung der Stadt Lahr, der noch zu gründenden Landesgartenschau Lahr GmbH und den Bürgern. Der gemeinnützige Verein will ein Forum sein für bürgerliches Engagement, kreative Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung der Landesgartenschau, Unterstützung bei der Erhaltung und Pflege der gesamten öffentlichen Parkanlage, Durchführung und Unterstützung von kulturellen Veranstaltungen, Mitwirkung bei Gestaltung und Umgestaltung der Anlage sowie der Beschaffung von finanziellen Mitteln.

Gemeinsam Wachstum fördern

Mittlerweile haben sich dem Verein 150 Mitglieder aus ganz Lahr und Umgebung und jeden Alters angeschlossen. Sie kommen aus allen Parteien und Berufen, Firmen, Banken, Vereinen und Schulen. „Wir wissen um den großen finanziellen Anteil, den die Stadt Lahr selbst aufbringen muss. Es wird einige wünschenswerte Projekte geben, für die die Finanzierung problematisch wird“, so Vorsitzende Ulrike Holland. Gerade aus diesem Bereich will der Freundeskreis zu fördernde Projekte aussuchen und auf deren Umsetzung hinarbeiten. Spenden für den gemeinnützigen Verein sind erwünscht und steuerlich absetzbar. Weitere Mitglieder im Freundeskreis sind eine willkommene Bereicherung.

Freundeskreis_Flyer
http://www.freunde-lgs-lahr.de