Für Erlebnis-Hungrige

Ein Stück Costa Rica auf der Landesgartenschau

Am letzten Gartenschau-Wochenende: Delegation aus Alajuela zu Besuch auf der Landesgartenschau

Nach einem prächtigen Sommer geht am kommenden Sonntag die Landsgartenschau in Lahr zu Ende. Auch am letzten Wochenende können Besucher der Ausstellung sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Die in der Regio bekannte Band „Jimmy‘s Soul Attack“ heizt den Besuchern am Freitagabend ab 19:30 Uhr auf der E-Werk-Bühne nochmal ordentlich ein. Seit mehr als 20 Jahren ist die Kult-Band auf verschiedensten Bühnen mit legendären Soulklassikern und vielen neuen R& B-Songs unterwegs. Ab 20 Uhr gibt es nochmals Musik vom „Buurequartett“ auf der Bürgerpark-Bühne.

Lahrs Partnerstadt Alajuela präsentiert sich am Samstag von 11 bis 15 Uhr auf der E-Werk-Bühne. Zu hören sind der Kammerchor des Konservatoriums der Stadt unter der Leitung von Paula Quesada sowie die Gruppe SonSinPar mit eindrucksvollen Latinoklängen aus Alajuela.Natürlich sind an diesem Abschiedswochenende alle Aussteller nochmals mit verschiedenen Beiträgen präsent. Mit unterschiedlichen landestypischen Suppen geben die Gärtnerinnen und Gärtner des interkulturellen Gartens am Samstag von 11 bis 13 Uhr einen kulinarischen Vorgeschmack auf das internationale Suppenfest, das am 17. November 2018 stattfindet. Unter Leitung des aus Lahr stammenden Dirk Goj steht die Freiburger Formation „New Freiburg Big Band“ mit sommerlichen Stücken von 18 bis 19: 30 Uhr auf der E-Werk -Bühne , um die Erinnerung an den wunderbaren Sommer 2018 noch einmal aufleben zu lassen. Zahlreiche Solisten interpretieren bekannte Standards neu und geben dem Publikum einen Einblick in verschiedene Stilrichtungen der Unterhaltungsmusik. Vor ein paar Wochen stand er im Rahmen der Musik hautnah Serie von Badischer Zeitung und Rockwerkstatt als Solist auf der Bühne, am kommenden Samstag hat er ab 19 Uhr auf der Bürgerpark-Bühne seine Band im Gepäck.   Matt Woosey. Während der letzten zwei Jahre hat die Band, welche neben dem dreifach für den britischen Blues Award ausgezeichneten Matt Woosey aus Profimusikern wie Lukas Steinmeyer, Ralph Kueker, Michael Oertel und Dave Small besteht, mit ihren Konzerten das Publikum auf beiden Seiten des Ärmelkanals beeindruckt.

Am letzten Tag feiert die Landesgartenschau den großen Abschlusstag mit einer Abschlussfeier und der Fahnenübergabe an die Stadt Überlingen. Los geht es um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst auf der E-Werk-Bühne unter dem Thema „Danke sagen“. Ab 10.30 Uhr präsentieren sich Überlinger Vereine und Gruppen auf der Kleingartenpark-Bühne, der Bürgerpark-Bühne sowie im Vicus und anderen Plätzen, der offizielle Festakt mit Fahnenübergabe und musikalischer Umrahmung beginnt um 15 Uhr auf der E-Werk-Bühne. Ab 18:30 Uhr spielt die Band „Made in Lahr“. Mit der Dozentenband der Musikschule Lahr beendet die Landesgartenschau den Lahrer Traumsommer. Mit mehr als 200 Auftritten war die städtische Musikschule Lahr ein treuer, musikalischer Partner. Wir feiern gemeinsam eine wundervolle Zeit und lassen den Abend im Anschluss an das Konzert mit einem fulminanten Feuerwerk ausklingen!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück