Für Spiel-Freudige

Alphornklänge auf der LGS

 

Alphornbläser präsentieren sich am 9. September

 

Alphornbläserinnen und Bläser aus dem gesamten Schwarzwald gestalten am letzten Sonntag der Sommerferien in verschiedenen Formationen und an mehreren Spielorten das Programm der Landesgartenschau.  Alphorngruppen aus Bonndorf, Dauchingen, Dornhahn, Hallwangen, Nordrach, Mühlenbach, Rheinfelden sowie aus dem Gesamten Kinzigtal, werden den Tag über zu hören sein.

Bereits um 10:00 Uhr beginnt auf der Bürgerpark-Bühne die erste

Gruppen mit ihren Darbietungen, um 11 Uhr geben die „Alphornfreunde

Mittlerer Schwarzwald“ ein Konzert.

Dies ist eine Gruppierung von aktiven Alphornbläsern die von Offenburg der Kinzig entlang bis nach Freudenstadt und Schonach sowie aus dem Elztal und Schuttertal kommen.Mit 19 Aktiven ist die 2003 gegründete Formation die Größte im Schwarzwald.

Seit Jahren treten die Musikerinnen und Musiker gemeinsam bei vielen Großveranstaltungen auf, durch zahlreiche Kur- und Kirchenkonzerte im gesamten Schwarzwald hat sich die Gruppe einen Namen gemacht.

Die Alphornbläser unter der Leitung von Ludwig Göppert haben ihr Repertoire fast ausschließlich dem Klassischen  Alphornspiel gewidmet.

Eine Kostprobe ihres Könnens geben auch die Schwarzwälder Weisenbläser, eine Musikrichtung aus dem  Alpenraum,  die Vortragsweise ähnelt einem freien – also einem nicht im Metrum verlaufenden  – Vortrag  der Melodien, so als würden sie gesungen.

 

Weiter wird auch ein Büchel Trio zu hören sein, dies ist eine Art Holztrompete, wie sie in der Schweiz gespielt wird.

 

Als Höhepunkt und zum Abschuss des Alphorntages stellen sich ab 16:30 Uhr,  alle ca. 55 anwesende Bläserrinnen und Bläser auf und vor der E-Werk Bühne zum abschließenden Gesamtchor auf und spielen gemeinsam unter der Leitung von Ludwig Göppert. Ein Genuss für Auge und Ohr,  da sich die Gruppen in den verschiedensten Trachten präsentieren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück