Für Inspirations-Sucher

Wichtige Informationen für Menschen mit Behinderungen

 

Bei Menschen mit Behinderung und Kennzeichen B im Ausweis hat eine Begleitperson freien Eintritt!

Behindertenbegleithunde sind von der Hunde-Verbotsregelung ausgenommen und dürfen auf das Geländer der Landesgartenschau mitgenommen werden!

 

Behindertenparkplätze finden sie auf P1 in unmittelbarer Nähe des Haupteingangs.

Am Haupteingang können gegen einen Pfand (Personalausweis genügt), Rollstühle geliehen werden. Eine Voranmeldung empfiehlt sich, da nur eine begrenzte Anzahl an Rollstühlen verfügbar ist.

 

Führungen für Gehörlose in Gebärdensprache sind nach Voranmeldung ebenfalls möglich.

An den Kassen am Haupteingang erhalten Menschen mit Sehbehinderung kostenlos eine CD mit dem akustischen Rundgang.

 

Auf dem gesamten Gelände der Landesgartenschau finden Sie behindertengerechte Toiletten.

In der Kita+, im Haus am See und in der Blumenhalle finden Sie zusätzlich eine „Toilette für Alle“

 

Der Spielplatz „Im Mauerfeld“ ist barrierefrei und kann auch von Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern entdeckt und erlebt werden!

Außerdem sind vor allen Bühnen Plätze für Rollstuhlfahrer ausgewiesen.

 

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen und schönen Aufenthalt auf der Landesgartenschau!

 

Für weitere Informationen, Voranmeldungen für Führungen und den Rollstuhlverleih kontaktieren Sie uns gerne!

Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH

Gartenschauhaus

Alte Bahnhofstraße 10/6

77933 Lahr

Fon: +0497821/95490100

Email: info@lahr2018.de