Für Spiel-Freudige

Anreise und ÖPNV

Routenberechnung

Anreise nach Lahr

Die Stadt Lahr liegt verkehrsgünstig am südlichen Oberrhein in unmittelbarer Nähe zur Europahauptstadt Straßburg. Auch nach Freiburg, Karlsruhe, Basel und in den Europa-Park ist es nicht weit.

Die Verkehrsanbindungen nach Lahr sind sehr gut. Die Autobahn A5 und die Bundesstraßen B3 und B36/B415 erschließen die Region für den Fernverkehr.
Die Rheintalbahn mit Halt in Lahr und ICE-Halt in Offenburg ist eine der wichtigsten europäischen Nord-Süd-Verbindungen.
Weiter liegt Lahr im Zentrum eines überörtlichen Busnetzes, das die Stadt künftig mit dem Landesgartenschaugelände und dem näheren Umland verbindet.

Vergünstigter Eintritt bei Anreise mit dem ÖPNV

Rabatte auf den Tageseintritt unter Vorlage eines gültigen ÖPNV-Tickets: Erwachsene 2 Euro, Kinder 1 Euro und mit der Familienkarte 5 Euro

 

Wegweiser/Parkleitsystem während der Dauer der Landesgartenschau
12. April 2018 bis 14. Oktober 2018

 

Während der Dauer der LGS sind für Besucher zwei Hauptparkplätze (P1 und P2) vorgesehen.

  • Der Parkplatz P1 mit einer Kapazität von ca. 500 PKW-Stellplätzen und ca. 20 Stellplätzen für Omnibusse. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang/Ausgang des Landesgartenschaugeländes an der Vogesenstraße.
  • Der Parkplatz P2. (wenn P1 belegt ist) mit einer Kapazität von bedarfsmäßig weiteren 25 Omnibusstellplätzen und rund 1300 PKW-Stellplätzen befindet sich im Industriegebiet West von Lahr am Hinlehreweg.
  • Parkplatzbewirtschaftung: Die Organisation und Betreuung der Parkplatzflächen während der Landesgartenschau erfolgt gemäß Dienstleistungsvertrag durch die Firma Komparking.
  • Der Weg zu den Parkplätze ist durch ein Parkleitsystem ausgeschildert.
  • Die Parkgebühr für PKW beträgt 3 € am Tag und kann zu Beginn oder am Ende des Besuches an einem Parkscheinautomaten bezahlt werden.
  • Navi-Adresse P1: 77933 Lahr/Schwarzwald, Vogesenstraße
  • Navi-Adresse P2: 77933 Lahr/Schwarzwald, Hinlehreweg

 

Anreisende / Zufahrtsrouten / Parkierung

Individualreisende/PKWs

Anfahrtsmöglichkeiten von der Autobahn A5 sowie aus Richtung Westen kommend über B415 und L75

Aus Richtung Osten vom Kinzigtal kommend über B415

Aus Richtung Norden (Offenburg) kommend über B3

Aus Richtung Süden (Ettenheim) kommend über B3

Busreisende

Anfahrtsmöglichkeiten wie Individualverkehr über A5, B415, B3 und L75.

Am Haupteingang zur Landesgartenschau in der Vogesenstraße befinden sich auf dem Parkplatz P1 Parkplätze für ca. 20 Reisebusse. Parken für Busse kostenfrei.

Nach Ausstieg der Reisenden beim Haupteingang in der Vogesenstraße bestehen bei belegtem Busparkplätzen auf P1 (Vogesenstraße) weitere Parkmöglichkeiten für Reisebusse auf dem Parkplatz P2 (Hinlehreweg).

Zugreisende

Anreisende mit der Bahnlinie (Rheintalbahn) erreichen fußläufig nach ca. 800m (10 min. Fußweg) den Haupteingang in der Vogesenstraße (siehe auch Shuttlebusverkehr Zif.7).

Radfahrverkehr

Das LGS-Gelände als auch die Zugänge zur Landesgartenschau befinden sich an den Hauptradwegachsen in Lahr, schwerpunktmäßig am Rhein-Schuttertal-Radweg bzw. an den überregionalen Ortenau-Radwanderwegen. An wichtigen Kreuzungen wird die LGS in die Rad-Wegweisung integriert.

Wohnmobilstellplätze

Neben den bereits touristisch ausgewiesenen Wohnmobilstellplätzen im Stadtteil Lahr-Kuhbach, werden während der Dauer der LGS auf dem Parkplatz P1 in der Vogesenstraße 10 Stellplätze für Wohnmobile zur Verfügung gestellt. Diese letztgenannten Stellplätze haben keine eigene Ver- und Entsorgung.

Beschilderung – Parkierung

  • Die Zufahrtsrouten zu den Hauptparkplätzen P1 in der Vogesenstraße / Haupteingang (Entré West), als auch der Parkplatz P2 im Industriegebiet West (Hinlehreweg) sind durchweg mit Sonderschildern ausgewiesen.
  • Falls P1 (ca.500 Stellplätze) belegt ist, bitte P2 (ca. 1300 Stellplätze) anfahren.
  • An den Autobahnausfahrten werden, für die Dauer der LGS, separate Hinweisschilder aufgestellt. Auf Anzeigewegweisung / Parkleitsystem / Wechselbeschilderung ist zu achten!

 

Shuttlebusverkehr

Für LGS-Besucher mit gültigem Eintrittsticket kostenfrei

Vom Bahnhof zum Haupteingang Vogesenstraße:
Einsatztage Samstag, Sonn- und Feiertag sowie an Brückentagen. Betriebszeit 8:30-12:00 Uhr, im 15-Minuten-Takt. Fahrtroute: Bahnhof/ZOB – Schwarzwaldstraße – B3 –  Obermatten – Vogesenstraße – Vogesenstraße (LGS). Unter der Woche fußläufig: ca. 800 m (10 min. Fußweg)

Vom P2 (wenn P1 belegt ist und P2 geöffnet), Hinlehreweg Industriegebiet West, zum Haupteingang in der Vogesenstraße:
Mo – Fr: 09:30 – 19:30 Uhr und Samstag, Sonntag und Feiertag 9:30 – 19:30 Uhr, im 15-Minuten-Takt

Vom Hauptausgang Vogesenstraße zum P2 – mit Halt am Bahnhof –:
Mo-Fr: 12:22 – 19:37 Uhr und Samstag, Sonntag und Feiertag 12:22 – 19:37 Uhr, im 15-Minuten-Takt

 

Innenstadt-Busshuttle:

Für Ausflüge oder eine kleine Stadtrundfahrt in die Innenstadt, Mo – Fr, Sa, So und Feiertags im 30-Minuten-Takt, von 12:08 – 19:08 Uhr, steht die SWEG-Buslinie „Wir für Lahr“ zur Verfügung.

Fahrtroute: Kanadaring – Stadtpark – Lammstraße – Urteilsplatz – Rathausplatz – Stadthalle – Bahnhof/ZOB

 

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück